Für alle statt für wenige


  • Tram Gallen – Eine Investition in die Zukunft

     Die SP St.Gallen ist enttäuscht über den mutlosen Entscheid des St.Galler Stadtrats das St.Galler Tram vorerst auf Eis zu legen. Der Stadtrat setzt damit ein falsches Zeichen für die Entwicklung des Öffentlichen Verkehrs und der Stadt selber. Wenn sich St.Gallen als fortschrittliches, zukunftsorientiertes Zentrum der Ostschweiz etablieren möchte, muss in den ÖV investiert werden. Im Blog weiterlesen…

  • SP empfiehlt Sonja Lüthi

    Rund 60 Genossinnen und Genossen haben sich gestern Abend im Katharinensaal eingefunden um zu entscheiden, wen sie für die Stadtratswahlen empfehlen möchten. Beim Hearing hatte jede Kandidatin und jeder Kandidat 15 Minuten Zeit um sich vorzustellen und Red und Antwort zu stehen vor der Versammlung. Nachdem geklärt wurde, dass in geheimer Wahl abgestimmt wird, begann die Diskussion, in der sich schnell zwei Favoriten herauskristallisierten; Sonja Lüthi, GLP und Andri Bösch, JUSO.  Ebenso deutlich waren die Wortmeldungen, dass eine Empfehlung von Boris Tschirky nicht in Frage kommt. Im Blog weiterlesen…


SP vor Ort